Kontakt
Hartmann-Dacheindeckungen
Bergstraße 21
34266 Niestetal
Homepage:www.hartmanndach.de
Telefon:0561 952270
Fax:0561 527053

Dachaus­stiegs­fenster

Sicher auf's Dach hinaus

Schornsteinfeger und Handwerker benötigen einen Zugang zum Dach. Dieser kann mit einem sogenannten Ausstiegsfenster geschaffen werden.

Unter bestimmten Umständen kann das Ausstiegsfenster auch als behördlich vorgeschriebener zweiter Fluchtweg dienen. Im Gegensatz zu Dachgauben bringen Dachfenster zwar keine zusätzliche Wohnfläche. Dafür erzielen Sie aber eine wesentlich höhere Lichtausbeute und sind zudem auch genehmigungsfrei einbaubar.

Ausstiegsfenster gibt es sowohl in ungedämmter Form für unbeheizte Dachböden als auch mit Wärmedämmung und Doppelverglasung für bewohnte und beheizte Dachgeschosse.

Als Materialien kommen Holz, Kunststoff und Metall zum Einsatz, und die Optik lässt sich fast jeder Dachfläche anpassen.

Dachausstiegsfenster

Quelle: Roto

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang